"Entdecke und aktiviere die Artemis in Dir"

Begegnung im StockkampfTanz

 

Eine Einladung für mutige Frauen unterschiedlichster Kulturen, die mit sich und anderen in einen würdevollen Kontakt kommen wollen.

Donnerstags, 16.30 - 18.00 Uhr.

Teil 1. 7 Termine: 07.03. - 02.05.2019 (mit Osterferienpause)

Teil 2. 6 Termine: 12.09. - 24.10.2019

Als Sinnbild dient uns Artemis, die Jagd- und Mondgöttin. Sie verkörpert den unab­hängigen weiblichen Geist und trägt beide Seiten, mit der Jagdgöttin die offensive, extrovertierte Seite, mit der Mondgöttin, die achtsame, introvertierte Seite. Jede Frau trägt diese Anteile in sich und überall auf der Erde richtet sich der Zyklus der Weiblichkeit nach diesem einen Mond.

Für ein unabhängiges Handeln ist es wichtig eigene Grenzen wahrzu­nehmen und zu schützen. Wenn das gelingt ist es möglich eine selbs­t­ bestimmte Balance zwischen Nähe und Distanz zu erleben.

Mit den Eigenschaften der Rattan - Stöcke aus dem philippinischen Stockkampf haben wir die Möglichkeit beide Artemis – Anteile in uns gleicher­maßen zu aktivieren. Wir haben etwas in der Hand, das uns Auf­richtung, Stabilität und Selbstbewusstsein, aber auch Achtsamkeit für uns selbst und unser Gegenüber gibt.

Wir nehmen uns Zeit die verschiedenen Facetten der Rattan – Stöcke zu erfahren und erleben eine Mischung von Tanz und (Wett)Kampf, aus Spiel und Präsenz, was in der Gruppe ein Gefühl von Kraft, Vitalität und aufmerksamem Miteinander entstehen lässt, als auch den Selbstkontakt stärkt.

Leitung:        Astrid Tjandra, Tanztherapeutin BTD ®, Heilpraktikerin für Psychotherapie,

                     Stockkampfkunst, kreative Traumatherapeutin (ZKW)

Kostenfrei*/Anmeldung erforderlich

*Projektfinanzierung durch Fonds „Miteinander – Gemeinsam für Integration“ der Region Hannover

 

Anmeldeformular herunterladen